Kinderwiese

"Du umschliesst mich von allen Seiten
und legst deine Hand auf mich."
                                   Psalm 139,5

 

 

Kinderwiese klein

Grabfeld Kinderwiese

Die Grabstätte Kinderwiese entspricht einem tiefen und langen Wunsch der Mutter- und Kindabteilung des Oberwalliser Spitalzentrums Visp, der auf Initiative von unserem Bestattungsdienst auf dem Friedhof in Visp umgesetzt wurde. Die Kinderwiese ist eine Grabstätte für Kinder, die bereits im Mutterleib sterben müssen.

Für Fragen gibt Rolf Lambrigger gerne Auskunft. Tel. 027 922 45 45

Kinderwiese

Gedenkfeier für verstorbene Kinder

Jedes Jahr findet am 2. Sonntag im Dezember der UNICEF-Weltgedenktag für verstorbene Kinder statt.

Die Mutter-Kind-Abteilung des Spitalzentrums Oberwallis und der Bestattungsdienst Andenmatten & Lambrigger hat im Gedenken an all die Mütter und Väter, deren Kind während der Schwangerschaft gestorben ist, eine Kinderwiese auf dem Friedhof in Visp eingerichtet. Sie ist ein Ort, wo totgeborene Kinder des Spitalzentrums Oberwallis begraben werden können. Wenn Sie, liebe Eltern, Geschwister und Grosseltern um Ihr Kind trauern, dass Sie nie richtig kennengelernt haben und neue Hoffnung im Glauben schöpfen wollen, dann sind Sie herzlich zu einer stillen, religiösen Gedenkfeier eingeladen.

Sie findet am zweiten Samstag, im Dezember auf der Kinderwiese (Friedhof Visp) statt. Genauer Termin folgt.

Diakon Damian Pfammatter